Echte Kerle

Was beim Mannwerden wirklich zählt

Verfasser/in: Michael Ross

Kurze Inhaltswiedergabe (evtl. mit Zitatstellen):
Der Autor versucht in seinem Buch einige Hilfestellungen für junge männliche Teenager beim Mannwerden zu geben. Er gründet sich bei diesen Tipps auf die Bibel und gibt Denkanstöße zu fragen, was Gott zu diesen Themen sagt. Michael ross behandelt dabei alle Stationen, die ein junger Mann so durchläuft, angefangen mit der Pubertät, die erste Freundin, Sex vor der Ehe und das Berufsleben.  

 

4. Persönlicher Eindruck:

Ich persönlich finde das Buch gut und einfach zu lesen, da der Autor die

Zielgruppe genau anspricht. Das Buch ist gut in die einzelnen Kapitel aufgeteilt

und man gewinnt einen guten Überblick über die Thematik. Außerdem spricht der

Autor alle wichtigen Themen auf interessante Weise an.

Was mir aber nicht so sehr gefällt ist die sehr starke Verknüpfung mit der Bibel,

da es so junge Männer, die nichts mit dem Glauben zutun haben eher abschreckt.

Ich würde dieses Buch nur jemandem geben, der schon etwas von Gott weiß und

sich mit dem Thema "Christ sein" auseinandergesetzt hat.

Aber ansonsten ist das Buch sehr interessant und hilfreich zur Information über die wichtigen Themen der Entwicklung und des Erwachsenwerdens.

 

5. Empfehlung / nicht zu empfehlen / teilweise zu empfehlen

Von daher empfehle ich dieses Buch jungen christlichen Männern im Alter von

13-18 Jahren, weil diese sich mit diesem Thema auseinander setzen müssen und

in diesem Buch viele Antworten auf ihre Fragen finden können.

 

6. Äußere Gestaltung: Gute Gestaltung, passend zum Thema.

 

7. Verlag: GerthMedien

 

8. Erscheinungsjahr und -ort: 2006

9. Preis: 12,95

10. Vorgestellt im Hauskreis

11. Besondere Bemerkungen: keine

12. Vorgestellt von: Tilo Blaskowsky